// ST. CHRISTOPHORUS

____________________

St. Christophorus bemüht sich Kirche glaubwürdig und menschennah zu leben. Die Gemeinde ist mit den Nachbargemeinden vernetzt als „Katholische Kirche Nord-Neukölln“ und versucht auf die Fragen der Zeit mit dem Projekt „Kirche im sozialen Brennpunkt“ zu antworten. Dazu gehören die drei Dimensionen: sozial – spirituell – kulturell.

Sozial im konkreten Einsatz für Arme und Flüchtlinge (Kirchenasyl), mit dem Nachbarschaftshilfeprojekt Pallotti-Mobil („Bedürftige helfen Bedürftigen“) und einer KiTa, die offen ist für unterschiedliche Kulturen und Religionen.

Spirituell im Bemühen um lebendige Gottesdienste, in denen jung und alt für ihren Alltag auftanken können. Gefördert werden Hauskirchen, in denen kleine Gruppen Glauben und Leben teilen. Verschiedene Gebetsstile werden ausprobiert und Glaubensexperimente gewagt.

Kulturell  im Versuch freien Austausch zu gestalten, eine Erweiterung, eine Auseinandersetzung zu schaffen . Ausstellungen, Konzerte, Kirchen- und Turmführungen beleben den Sakralbau.

Die Gemeinde engagiert sich vielfältig im Stadtteil und wirkt bei der Bürgerplattform WIN (Wir in Neukölln) mit.

Prof. Celia Caturelli – Kuratorin

 P. Kalle Lenz SAC – Pfarrer

Nieves Kuhlmann UAC  – Organisation

http://www.christophorus-berlin.de

____________________

 

St. Christophorus aims to live church trustworthyly and humanly. The community is linked up with the neighboring communities as „Katholische Kirche Nord-Neukölln“  and wants to answer current questions with the project  “Kirche im sozialen Brennpunkt” (“church in the deprived area”).

There are three important dimensions: social – spiritual – cultural.

Social commitment for the poor and refugees, with the neighborly help project “Pallotti-Mobil” ( people in need help people in need) and a day care center that is open to different cultures and religions.

Spiritual to endeavour vivid liturgies, where young and old can recharch their batteries for their daily routine. We support house churches, where small groups share faith and life, trying different styles of prayer and confidence.

Cultural in shaping unrestricted exchange and creating enhancement and examination. Exhibitions, concerts and guided tours vitalize the sacral building.

The St. Christophorus community is inolved in various activities in Neukölln and is a part of WIN (“We in Neukölln”).